MFA mal anders - Logo

Berufsbild für MFA & ZFA –
MFA im ambulanten OP

Im OP zu arbeiten ist eine respektvolle Aufgabe, die dich auch ruhig ein bischen Stolz machen darf. Sie ist anspruchsvoll, interessant und verantwortungsvoll. Ständig gibt es neue OP-Techniken, jede OP verläuft immer etwas anders und die Arbeit mit hochtechnischen Geräten erfordert spezielle Kenntnisse. Im OP musst du mitdenken und blitzschnell auf unvorhergesehene Situationen reagieren können. Nicht zu vergessen den Operateur bei Laune halten und wissen, wann du besser den Mund hälst. Die Luft im OP ist irgendwie anders, was nicht nur am Desinfektionsmittel liegt.

Aufgaben im ambulanten OP

Als MFA im ambulanten OP unterstützt den Arzt bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung ambulanter Operationen. Das beinhaltet auch die psychosoziale Betreuung der Patienten bis zur Instrumentenaufbereitung und Sterilisation. Dazu kommen viele Aufgaben rund um die Operationsplanung und -organisation. Du kennst sich mit den medizinischen Grundlagen gut aus und Sie übernimmst Maßnahmen zur Vorbereitung und Nachsorge des Patienten. Du wirkst bei allen Aufgaben rund um die Operationsplanung und -durchführung fach- und situationsgerecht mit. Du verfügst über notfallspezifische Kompetenz. Du führst die Instrumentenaufbereitung sowie Sterilisation durch und überwacht beides. Du führst fachgebietsbezogene Hygienemaßnahmen durch und überwacht diese. Du übernimmst organisatorische und Verwaltungsaufgaben

Gehalt

Mit der Weiterbildung zur MFA im ambulanten OP gelangst du in Tätigkeitsgruppe IV des Tarifvertrags für MFAs. Je nach Erfahrung und Verantwortungsbereich kann dein Gehalt auf 2.300 bis 3.050 Euro brutto im Monat steigen.

Entwicklungsmöglichkeiten

Als MFA im ambulanten OP hast du die Möglichkeit nicht nur in Arztpraxen zu arbeiten, sondern auch in OP-Zentren oder im Krankenhaus. Du kannst dich weiter spezialisieren und einen Sedierungskurs belegen.

Wie wird man MFA im ambulanten OP?

Als Medizinische Fachangestellte kannst du berufsbegleitend eine Weiterbildung machen.

Wenn dich der Job im ambulanten OP interessiert, informiere dich hier über die Weiterbildung.