MFA mal anders - Logomfa-mal-anders.de

gelernte MFA sucht Job im Home Office

Wyk auf Föhr
Abgeschlossene MFA Ausbildung
Teilzeit | Freie Mitarbeit
vor 5 Monaten

Über mich

Ich bin 32 Jahre alt und auf der Suche nach einer Stelle im Home Office. Momentan kann ich max. 15 h/ Woche Vormittags arbeiten. Ich würde mich freuen, wieder im medizinischen Bereich tätig zu werden.

Meine Berufserfahrung

Ich habe 15 Jahre in einer Reha-Klinik gearbeitet. Ich war überwiegend im Stations- und Diagnostikbereich tätig und habe die Leitung der diagnostischen Abteilung übernommen, dort waren mir 2 MTA‘s unterstellt. Die letzten Jahre habe ich dann zusätzlich die Vertretung der Chefarztsekretärin übernommen.

Auch der Bereich des medizinischen Schreibdienst und der Verwaltung sind mir nicht fremd.

Zusätzliche Qualifikationen & Weiterbildungen

  • Vertretung Qualitätsmanagementbeauftragte
  • Medizinprodukte und Medizinproduktesicherheitsbeauftragte
  • Weiterbildung Fachwirtin für Gesundheits- und Sozialwesen (mit Abschluss der Fernschule)
  • EKG Fachzertifikat
  • Ausbildereignungsprüfung

Gesuchte Aufgabenbereiche

Bei den Aufgaben bin ich sehr offen und würde mich freuen Sie von zu Hause unterstützen und entlasten zu können.

Personalsuche – Tipps für Arbeitgeber

Stellenanzeige für MFA & ZFA – Muster + Tipps

Machen Sie ein Angebot, dass so attraktiv ist, dass man nicht anders kann, als sich zu bewerben! Nutzen Sie unsere Tipps und kostenfreie Muster-Stellenanzeige.

Bewerbungsprozess in der Arztpraxis

Unterscheiden Sie mit unseren Tipps für einen effizienten Bewerbungsprozess die guten von den weniger guten KandidatInnen und hinterlassen Sie einen professionellen Eindruck.

Onboarding in der Arztpraxis

Binden Sie Ihre MitarbeiterInnen von Beginn an mit einem gelungenen Einarbeitungsprozess. Sorgen Sie für motivierte MitarbeiterInnen und eine geringe Personalfluktuation.

Quereinsteiger – Tipps für Arbeitgeber

QuereinsteigerInnen werden stetig wichtiger in der Arztpraxis und können ein wichtiger Schlüssel beim aktuellen Personalmangel sein. Erfahren Sie, worauf Sie bei der Einstellung achten sollten.